SMH10 - Pairing with GPS

Have more questions? Submit a request

50 Comments

  • 0
    Avatar
    Lambros Kesaris
    Will any bluetooth gps work
  • 0
    Avatar
    Sena

    Not all GPS with Bluetooth will work. The GPS need to support Bluetooth headsets. Some GPS will only work with Mobile Phones.

  • 0
    Avatar
    Andrey

    Help me.

    My GPS (WinCE 6.0 4.3" device e.g. CVUG-TR53) can't connect to the SMH10 (fw. ver. 5.0.1), just shows me "The device connects fails" message.

    But it connects to any other bluetooth handsfree without problems.

    I'm totally blanking on this problem.

  • 0
    Avatar
    Dheller

    My Sena Smh10 will not pair with my Garmin Zumo 660. I have the newest firmware update. The Garmin finds the sena then tells me my passcode is 1234 then the screen says pairing failed. Any ideas? Thanks!

  • 0
    Avatar
    Sena

    @Dheller: The SMH10 needs to be paired under the Audio option in the Bluetooth settings menu and not the Phone option.

  • 0
    Avatar
    Sena

    @Andrey: Your GPS may use AD2P only so will need to try holding down the phone button on the SMH10 for 5 seconds to put it into Phone Pairing then try to pair your GPS to the SMH10.

  • 0
    Avatar
    Jim Hanrahan

    I can't pair this with my 2014 HD FLHX.  I tried every method.  The bluetooth on the cycle finds the SENA , says I might need a PIN, I try the PIN and pairing fails.

  • 0
    Avatar
    Sena

    Jim Hanrahan, If you're trying to pair with the HD boom box/infotainment audio system, this is not possible at this time. The HD boom box does not allow pairing with any Bluetooth headsets.  A lot of people have the same complaint about this HD boom box system. HD will need to make some changes on their audio system for this to happen.

  • 0
    Avatar
    Regulator26fs

    I followed the instructions for multipoint paring and they both connected easily but I can only hear the Zumo 550 thru the headset. Cant hear anything from the Iphone 5s. No music,no phone calls. Am I missing something?

  • 0
    Avatar
    Martin Weber

    Ich habe ebenfalls Probleme, ein GPS-Gerät mit dem Sena SMH 10 zu koppeln. Beim Handy kein Problem, aber die Bluetoothverbindung zum GPS lässt sich nicht aufbauen.

  • 0
    Avatar
    Blaise
    When I attempt to pair my Zumo 660 with the SMH-10 it asks for password 1234 and fails to pair. I don't have the option from my 660 to input a passcode. I am trying to use the Zumo for music and directions and still have connectivity to my phone (Android). Thanks.
  • 0
    Avatar
    Blaise

    I am trying to pair my Zumo 660 for music and directions and my Android phone as in the 2nd part of the video above. When I try to pair the Zumo with my SMH-10, the Zumo displays "the bluetooth device  passkey is 1234" and immediately fails to pair. The Zumo has no means of inputting a passcode, and I believe it is the Zumo asking for the passcode from the SMH-10. Any help is greatly appreciated.

  • 0
    Avatar
    Sena

    Blaise,

    When you're in the zumo 660's Bluetooth menu, make sure to touch the Connect Headset - Add or Change Button.

    If you tap "Connect Phone" on your zumo this will not work for your SMH10.

  • 0
    Avatar
    Kai Haun

    Hello

    I tested the Firmware-Update 4.2 , 4.2.1 and 5.0 on my Sena SMH10R

    I have some Problems with my SENA SMH10R and the Voice form my Garmin Zumo550 when i hear music via Bluethooth from my Samsung Galaxy S3 .

    If the Zumo will tell me some information ,i miss the first two words from the Zumo... sometimes it´s only a whisper and than the SENA shut off ...

    This is only , whenn i hear music. If i only connect the Zumo and not the phone , the voice is ok... The Voice-Music-Problem exist  with a HTC-phone and an other Garmin Zumo 550 ,too.

    I think, the Problem ist not by Zumo or Phone...

    This ist by the Version 4.2 and 4.2.1 .

    With the Version 5.0 , i have the same Problems and some digital Audio-Problems , it sounds like a corrupt MP3-Sound with gitter-errors...but this is only in this constalation. The musicfiles are ok by hearing via phone-speaker...

    Sometimes the Sena SMH10R shut off too. Sometimes it dosen´t connect to the Bluethoothdevices...

    Is there anybody , who can help or know what to do ?

    Sorry for my bad english... i´m from German..

    Kai

     

     

  • 0
    Avatar
    Mick

    @ Martin Weber: Mit welchem GPS-Gerät klappt es nicht?

  • 0
    Avatar
    Mick

    @ Kai Haun: Bei meinem GPS fehlen ebenfalls häufig die ersten Worte. Die Ursache ist aber klar: Das GPS ist nicht fauerhaft auf BT-Sendung sondern schaltet erst auf BT-Sendung, wenn ein Kommando kommt - ähnlich wie ein Handy, das auch erst mit dem ersten Klingelton sendet. Und es bleibt nach dem letzten Kommando (nur) einige Sekunden auf BT-Sendung. Offenbar brauchen das GPS und das SMH10 einige Sekunden, bis die BT-Verbindung aktiv steht und die Kommandos übertragen werden. Möglicherweise hat dies bei Dir eine ähnliche Ursache.

  • 0
    Avatar
    Kai Haun
    In der Tat... man müsste so einen "Beep" eine Sekunde vor der Ansage haben...das den Kanal öffnet.
    Aber was sind das fůr Musik-Fehler beim Mp3- Abspielen vom Handy?
    ...
  • 0
    Avatar
    Martin Weber

    Hallo "info", es handelt sich um das Navi von Medion "GoPal P 4410". Inzwischen habe ich erfahren, dass die Sprachausgabe des Navis nicht über BT übertragbar ist. Ich habe deshalb in die Trickkiste gegriffen und einen BT-Sender an den Audio-Ausgang des Navis angeschlossen, und so höre ich nun die Sprachansagen des Navi auf dem Kopfhörer des SMH 10. Ich würde sagen - Problem gelöst - wenn auch nicht genau so, wie ich mir das vorgestellt hatte, sondern leider etwas umständlicher.

  • 0
    Avatar
    Mick

    Ich bin "Info". Sorry, habe übersehen, daß man einen Namen eingeben sollte.

    @Kai Haun: Ganz so einfach ist das nicht. Jedenfalls mein SMH10 (5.1) hat folgendes bug: Wenn das GPS im Multipair-Mode als zweites HFP-Gerät eingebunden ist und mit einem GPS-Kommando eine Interkom-Verbindung zu einem anderen SMH10 unterbricht, dann sind die ersten 5 Sekunden der Ansage extrem laut. Es addieren sich anscheinend die Lautstärkewerte der Interkom-Verbindung und der GPS-Verbindung; zu erkennen ist auch, daß das andere SMH10 für diese ersten 5 Sekunden noch auf Sendung ist, auch wenn dessen Ton nicht wiedergegeben wird sondern nur die GPS-Ansage. Nach den ersten 5 Sekunden ist die GPS-Lautstärke wieder normal (wie ohne Unterbrechung einer Interkom-Verbindung), ab wenn zuerst ein Signalton ertönen würde, dann würde mit der mit dieser vielfachen Lautstärke vom Sattel fegen. 

    => Wenn es nur darum geht, die Zeit des Umschalten, die überdies auch variabel, mal geht es schnell, mal dauert es fast zwei Sekunden, zu überbrücken, dann sollte es entweder eine Pause sein oder ein sehr leiser Ton. Oder aber man nimmt eine unhörbare Frequenz, also im sehr niederfrequenten oder sehr hochfrequenten Bereich, sofern dies vom BT übertragen wird. Ich höre ab ca. 12kHz kaum noch etwas, wenn da ein 14kHz-Signal dudelt würde mich das nicht stören.

    @ Martin Weber: Dein GPS hat doch serienmäßig BT? Wozu dient das BT wenn nicht zur Übertragung der Kommandos? Das ist doch Sinn und Zweck eines GPS. Aber egal: Die Lösung mit dem BT-"Nachbrenner" ist doch funktional mit dem eines eingebauten BT gleichwertig. Was für einen BT-Sender verwendest Du? Viele dieser Geräte werden sprachgesteuert sende-aktiv, d.h. da entsteht auch noch eine gewisse Verzögerung. Ein vorgespanntes Pausensignal hilt da nicht, das muß dann schon ein Geräusch mit einer gewissen Lautstärke sein. 

    Das Problem bei alldem ist: Wie bekommt man diesen Signal-Vorspann in das Gerät. Da dies kein Einzelfallproblem sondern jedenfalls bei GPS auf Moppeds typisch ist, sollte eine Modellpflege, die den Namen verdient, über ein Firmwareupdate diese Feature nachrüsten. Aber in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der es nicht um ausgereifte Produkte sondern darum geht, möglichst viele neue Modelle innerhalb von 12 Monaten auf den Markt zu bringen, braucht man darauf wohl nicht zu hoffen ...

    Man kann mit einer Umgehung dem aber selbst Abhilfe schaffen, wenn man Zugriff auf die Sprachkommandos besitzt. Bei meinem F5, das ich auch fürs Mopped verwende, obwohl dafür weder vorgesehen noch optimal, kann ich zwischen mehreren Stimmen auswählen und diese Dateien selbst editieren (wenn man weiß wie, offiziell dokumentiert ist das natürlich nirgends). Ich kann also bei einer favorisierten Stimme die Worte, die am Anfang einer Ansage stehen, mit einem entsprechenden Vorspann versehen und diese Stimmdateien als "Moppedstimme" in das Stimmenverzeichnis aufnehmen.

    Wenn das nicht geht hat man keine andere Wahl, als bei jeder zu sehr verstümmelten Ansage die Kommandowiederholung auszulösen. Beim F5 genügt die Berührung des Symbols für die anstehende Bewegung (Geradeaus, Abbiegen etc.), diese Wiederholfunktion sollte es bei jedem GPS geben.

  • 0
    Avatar
    Martin Weber

    Hallo "MMK" (nebenbei: das ist genauso informativ wie "info" ;-)  - aber egal), Ja, Du hast recht: Mein Navi hat einige zusätzliche Funktionen. U.a. kann man das Gerät beim Telefonieren auch als Freisprechanlage im Fahrzeug nutzen. Insofern ist die BT-Funktion zur Verbindung mit dem Handy notwendig. Aber genau da liegt wohl auch der Hase im Pfeffer: Wenn die Sprachausgabe über BT laufen würde, wäre damit der interne Lautsprecher stumm geschaltet und das Gerät wäre keine Freisprechanlage mehr... Ideal wäre hier geräteintern eine Umschaltmöglichkeit.

    Die Lösung mit dem "Nachbrenner" (übrigens schöne Formulierung!) funktioniert eigentlich ganz gut. Ich benutze dieses Gerät: http://www.amazon.de/TaoTronics%C2%AE-TT-BA01-Bluetooth-Stereo-Transmitter/dp/B003QOJCZG/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1408964563&sr=8-2&keywords=audio+sender+bluetooth   

    Habe lange nach einer passenden Lösung gesucht. Der "Nachbrenner" ist m.E. dauerhaft in Funktion. Jedenfalls habe ich weder ein "Einschaltproblem" noch habe ich festgestellt, dass das Gerät zeitverzögert sendet. Das ist mir aber auch egal, denn ich weiß ja ohnehin nicht, zu welchen genauen Zeitpunkt das NAVI die Fahrtrichtungsansagen herausgibt. Jedenfalls kommen die Ansagen früh genug, um sich rechtzeitig im Straßenverkehr einordnen zu können. Einziges Manko: Es gibt wieder noch ein weiteres Gerät, dessen Akku ständig geladen werden muss. Deshalb hab ich mir an mein Motorrad einen KFZ-Stecker (12V) am Lenker montieren lassen und habe über einen Adapter und zwei USB-Kabel meine beiden Geräte (Navi + "Nachbrenner") dauerhaft angeschlossen. Zum schnellen Nachladen hab ich zusätzlich immer ein Akku-Pack zusätzlich in der Tankklappe... Auf diese Weise bin ich immer betriebsbereit ;-)

  • 0
    Avatar
    Mick

    Also schön, nenn mich halt Mick (war Info, war MMK). ;-)

    Wenn ich das Manual S.11f richtig verstanden habe und Sena das auch richtig beschrieben hat, dann wird Dein BA01 aber nicht im Mulitpair(Mehrpunkt)Betrieb als zweites HFP-Gerät gekoppelt sondern als MP3-Gerät. Denn nach seiner Zweckbestimmung  für Musikübertragung, also nur mit A2DP-Protoll, kann es nicht im Multipair-Betrieb neben dem Handy als zweites HFP-Gerät gekoppelt werden sondern "nur" als MP3-/Musiklieferant mit der niedrigsten Priorität (Manual S.23). Das bedeutet jedenfalls nach der Anleitung: Du bekommst Ansagen nicht mit, wenn Du zugleich eine Handy- oder Interkom-Verbindung offen hast oder auch nur über das Kabel Musik hörst. Zweckmäßig ist daher die Koppkung des GPS über das HFP-Protokoll im Multipair-Mode wie ein zweites Handy. Das unterbricht dann Interkom etc., allerdings noch mit dem oben beschriebenen Schönheitsfehler der Brutal-Lautstärke die ersten 5 Sekunden. Wenn Dich dies nicht stört, weil Du das SMH10 nur zum Hören der GPS-Ansagen benutzt, kannst Du es so lassen. Andernfalls solltest Du Dich um einen BT-Audio-Sender bemühen, der (nur) im HFP-Protokoll sendet (dann allerdings nur in Mono).

    Aber möglicherweise stimmt auch die Doku nicht und im Multipair-Mode ist auch das A2DP-Protokoll möglich. Die Erklärung auf S.11 des Manuals ist ja nicht ganz widerspruchsfrei: Erst ist da unter 6.2 von Multipair die Rede, dann in 6.3 von MP3 und in 6.4 wieder von Multipair. Da aber wiederholt erwähnt wird, daß Mulitpair nur im HFP-Protoll möglich ist, gehe ich bis zum Beweis des Gegenteils davon aus, daß mit A2DP-Geräten kein Mulitpair möglich ist.

    Das kannst Du ja mal testen: Versuche doch mal, den BA01 wie auf S.11 beschrieben nach dem Handy im Multipair-Mode zu koppeln. Das Ergebnis kannst Du mit einem aktiven Interkomgespräch oder einer aktiven Handy-Verbindung testen. Wenn die GPS-Ansage durchkommt, dann klappt es vermutlich mit dem Multipair (oder das Manual ist falsch und die A2DP-Kopplung ist doch nicht low-level-priorisiert).

    Ich benutze als BT-"Nachbrenner" ein altes Jabra A210. Das ist bzw. war eigentlich für Handys ohne BT gedacht, arbeitet zwar mono aber bidirektional und ist sogar in der Lage, einen Tastendruck ans Handy zu übermitteln, also im Prinzip PTT-fähig. Verläßliche Angaben zum verwendeten Protokoll finde ich nicht, aber vom Verwendungszweck her sollte es HFP sein und da es im Multipair-Mode funktioniert wird es auch HFP sein. Sicherlich gibt es noch andere ähnlich funktionale Module, aber das A210 wird meist für sehr wenig Geld angeboten, wenn überhaupt, und zwar weil der Akku nicht mehr funktioniert. Zum einen läßt der sich aber häufig reaktivieren (bei zu niedriger Spannung läßt er sich nicht mehr laden, aber da gibt es einen little dirty trick) oder auch ersetzen - oder halt auch dauerhaft an 5V angeschlossen betreiben.

  • 0
    Avatar
    Mick

    @ Martin: Nachtrag:

    Wenn Dein BA01 als MP3-Gerät mit niedrigster Prioriät gekoppelt ist, dann stört Dich dessen evtl. Dauersenden natürlich nicht. Das ist dann auch nur schwer feststellbar, denn es gibt ja nicht mit niedrigerer Priorität, das das BA01 dann unterbrechen könnte. Aber falls doch kannst Du es testen, indem Du irgendeine andere Quelle anschließt - ein anderes Handy, MP3-Spieler oder was auch immer. Und auch mit dem GPS sollte es gehen, denn jedes GPS sollte eine Funktion zum Wiederholungen des letzten Kommandos besitzen.

  • 0
    Avatar
    Martin Weber

    Hallo Mick,

     

    zunächst mal vielen Dank für die ausführliche und schnelle Antwort.

    Ja, es ist tatsächlich so, wie Du das beschreibst: Zum Hören der GPS-Ansagen muss ich die Konversation mit meinem Schwager, der mit seinem Mopped hinter mir fährt, per Knopfdruck (kurzer Druck auf den großen Drehknopf) unterbrechen, und umgekehrt. Das BA01 sendet - wie Du richtig bemerkst - im  A2DP-Format. Das ist ein bisschen nervig (zumal ich bei etwas größer aufgeregelter Lautstärke - wegen Fahrgeräuschen - ein ständiges "Wispern" am Ohr habe), aber machbar. Aber ich war ja froh, dass ich die Kopplung 1. mit Handy (BT - wegen Telefonanrufen der Gattin), 2. GPS mit BT-Sprachansage (per A2DP-Protokoll) und Konversation mit Mopped-Kumpel (wie auch immer) nach mehreren Tagen des Ausprobierens endlich auf der Reihe hatte. Deshalb hab ich dann auch alle Einstellungen so beibehalten...

    Aber natürlich wäre eine Einbindung eines Senders für die Sprachansagen desGPS im HFP-Protokoll wesentlich komfortabler. Dazu ist aber das das BA01 wohl nicht geeignet. Kennst Du ein Gerät, das diesen Anspruch erfüllen würde? Ein Jabra A210 ist wohl offensichtlich nicht mehr zu kriegen...

  • 0
    Avatar
    Mick

    Ich habe nicht weiter gesucht, weil ich das A210 habe. Daher kann ich Dir leider nichts preisgünstiges nennen - Senas SR10 sowie die Vergleichsprodukte der anderen Hersteller ist für diesen Zweck viel zu teuer; die lassen sich das bischen Elektronik wirklich vergolden.  Ich bin aber sicher, daß es vergleichbares auf dem Markt gibt. Aber suche doch mal nach dem A210, früher oder später wirst Du eines finden, sei es bei ebay (in den USA), sei es auf einer Craigs List oder anderen Verkaufsangeboten in den USA.

  • 0
    Avatar
    Mick

    Schau mal in

    http://www.ebay.com/itm/JABRA-A210-BlueTooth-Adapter-For-Non-Bluetooth-Mobile-Phones-NEW-/331295268796

    http://www.ebay.com/itm/Jabra-A210-Headset-Adapter-/151392978590

    O.k., ist etwas teurer als erwartet, aber angeblich auch neu (haha) - gleichwohl wirst Du davon ausgehen müssen, daß der Akku zu weit entladen ist, so daß Du das Gehäuse öffnen und ihn wiederbeleben oder austauschen mußt. Falls die Anbieter nicht nach D versenden und Du keinen anderen Draht rüber hast, frag doch einfach mal in diesem Forum, ob nicht einer der US-citizen Dir den Gefallen tun und zu sich liefern und an Dich weitersenden. Zur allergrößten Noth könnte ich Dir helfen und das Teil mitbringen lassen, wenn ein Bekannter wieder nach D kommt, aber das könnte auch bis nächstes Jahr dauern.

  • 0
    Avatar
    Murraygto

    The video (above) is for Zumi.  I have a Nuvi 760 and am not having any success in getting the Nuvi 760 to "speak" to the SPH10.

  • 0
    Avatar
    Sena

    Please visit this Garmin FAQ (link below). This has the list of Garmin GPS that are compatible with Bluetooth headsets. If your GPS is not listed, you won't be able to use this with a Bluetooth headset.

    https://support.garmin.com/support/searchSupport/case.faces?caseId=%7B04794b50-0c83-11dd-dc9c-000000000000%7D

  • 0
    Avatar
    Mrm0416

    The video does not apply to the R model. Is there an instructional video for the SMH10R? 

  • 0
    Avatar
    Forest McCready

     

    First off, I do not have a phone to pair with the SMH10 and don't plan to have one at this time.

    I have a Garmin 785T which will pair with the SMH10 as "media connected" and, if I'm not on intercom, I can hear the voice prompts. Turn on the intercom and no GPS comes through. I would have thought the GPS should take priority, so can this be achieved?  I tried pairing it as a phone, but the GPS only puts out a 1234 code, which the Sena won't recognize. Only in "audio", on the GPS, can I get the 0000 code to show. Thank you.

  • 0
    Avatar
    Forest McCready

    After much to and fro with the Help Desk, trying many avenues that were a dead end, I stumbled on my problem and this may help others with pairing just a GPS for directional use along with intercom.

    In the GPS menu of Bluetooth, you will see a "Friendly Name" box beside the Audio box. The Audio box is the one you want to use to pair your GPS, as the Phone box will only send out a 1234 code to the Sena, which doesn't work.  Originally, when I was trying to pair the GPS, I looked in the Friendly box and saw my Nuvi model and serial number, but left it as it was. Later, trying other approaches, I thought maybe I should put the 0000 code in that box instead, but that got me no where as well. 

    Just now, I cleared that box leaving it EMPTY instead and presto - the GPS paired, showing the 0000 code on the screen by itself.

    Hope that helps others with this problem that I have been trying to sort out for days!

Article is closed for comments.